ERBA 2016 – Landesgartenschau Wangen 2024

Eine Reise von der Zerfallenen Fabrik zur Blühenden Oase

Ein Blick zurück: Die ERBA-Fabrik 2016

Im Jahr 2016 war die ERBA-Fabrik in Wangen ein wahrer Lost Place, ein Relikt vergangener Industriezeiten. Mit offizieller Genehmigung hatte ich das Privileg, diesen Ort in seinem verfallenen Zustand zu dokumentieren. Die Bilder, die ich damals aufnahm, sind einmalige Zeugnisse einer Zeit, in der die Fabrik eine verlassene Ruine war. Diese Aufnahmen sind einzigartig, da sie einen Zustand festhalten, den es heute so nicht mehr gibt.

Die Verwandlung: Von der Ruine zur Landesgartenschau

Im Jahr 2024 ist es kaum vorstellbar, dass aus der einstigen Bauruine eine prächtige Landesgartenschau hervorgegangen ist. Die Transformation der ERBA und ihres Umfelds zur Landesgartenschau Wangen 2024 ist beeindruckend und ein Paradebeispiel dafür, wie aus einem verlassenen und verfallenen Ort ein blühendes Paradies entstehen kann.

Einzigartige Aufnahmen aus 2016

Die Fotos aus dem Jahr 2016 zeigen die ERBA-Fabrik in ihrem „ursprünglichen“, verfallenen Zustand. Diese Bilder sind nicht nur historische Dokumente, sondern auch eine Erinnerung daran, wie stark sich Orte verändern können. Die verrosteten Maschinen, zerbrochenen Fenster und überwucherten Hallen erzählen Geschichten von früheren Zeiten und dem Niedergang der Industrie an diesem Standort.

Diese Bilder sind ein Kontrastprogramm zu dem, was Besucher der Landesgartenschau Wangen 2024 heute sehen können. Während 2016 die Natur langsam begann, die Ruinen zurückzuerobern, erstrahlt das Gelände nun in voller Blüte.

Die Landesgartenschau Wangen 2024: Ein Highlight für Natur- und Geschichtsliebhaber

Die Landesgartenschau Wangen 2024 bietet Besuchern nicht nur eine Fülle an Blumen und Pflanzen, sondern auch einen Einblick in die Geschichte des Geländes. An verschiedenen Stellen der Schau sind Informationspunkte eingerichtet, die die Geschichte der ERBA-Fabrik und deren Umwandlung dokumentieren. Es ist eine einzigartige Möglichkeit, die Vergangenheit und Gegenwart dieses besonderen Ortes zu erleben.

Fazit

Die Landesgartenschau Wangen 2024 zeigt eindrucksvoll, wie aus einem verfallenen Industriestandort eine blühende Landschaft entstehen kann. Die Fotos aus dem Jahr 2016 dienen als beeindruckendes Zeugnis dieser Verwandlung und erinnern daran, wie viel Potenzial in scheinbar aufgegebenen Orten steckt. Ein Besuch der Landesgartenschau ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine Reise durch die Zeit und die Geschichte Wangens. Verpasse nicht die Gelegenheit, diese einmalige Schau zu besuchen und dir selbst ein Bild von der beeindruckenden Transformation zu machen. Die Landesgartenschau Wangen 2024 ist ein Muss für alle, die sich für Natur, Geschichte und Fotografie interessieren.

PS: Auf dem Gelände gibt es seit vielen Jahren einen Geocache von mir, dessen Finder die Veränderung über die Zeit festgehalten haben. Viel Spaß beim Suchen!

Schreibe einen Kommentar